Pferdeboxen mit Holzbohlen

Das natürliche Flair von Holz können Sie auch in Ihrem Stall wirken lassen. Ihre Pferde werden in Boxen sicher untergebracht, deren Bohlen wahlweise aus Kempas oder Lärchen gefertigt sind. Beide Holzsorten sind pflegeleicht und robust – Sie müssen nur noch den Farbton wählen. In jedem Fall aber sorgen auf leicht laufenden Kugellagern rollende Schiebetüren und gefederte Verschlüsse für Sicherheit in Ihrem Stall. Zudem können die Frontgitter geöffnet werden – so erhalten sie eine angenehm offene Atmosphäre.

Standpfosten: 60x60x4 mm, 70x70x4 mm

Oberrohr: 50x30x3 mm Profilrohr

Gitter: 27/33 mm Stahlrohr

Sprossenabstand: 76 mm

Standardhöhe: 220 cm

Breite Türöffnung: 130 cm

Futterluke in Front: Standard

Abschließbares Gitter in Schiebetür: nicht Standard

Oberflächenbehandlung: Feuerverzinkt

Laufschiene mit Kontaktrollen: Verzinkt

Das könnte Sie auch interessieren:

Weidetore und Pfähle sind elementare Bestandteile Ihres Zaunsystems: Wir verraten Ihnen, was Sie beachten müssen! Mehr zu Weidetore und Pfähle...

--------------------

Allzweckhallen schaffen überall Platz: Für Geräte, Material und sogar für Tiere. Mehr zu unseren Allzweckhallen...

--------------------

Auf der Weide sollen Tiere sicher untergebracht werden: Mit unseren Zaunsystemen sind Sie auf der sicheren Seite. Mehr zu unseren Zaunsystemen...