agri service – Tiertechnik für Landwirte und Tierhalter

Biogasanlagen

Vielfraß Top Abschiebemulde
Vielfraß-Top Abschiebemodule

Energie erzeugen – Kosten sparen – Mehr verdienen

Die ein­fachs­ten Ideen sind oft die bes­ten – wie man an un­se­ren Bio­gas­an­la­gen sehen kann. Warum? Weil die An­la­gen vor­han­de­ne Res­sour­cen nut­zen, um Wärme und Strom zu er­zeu­gen. Was Sie sonst ent­sor­gen müss­ten, ver­wan­deln Sie mit un­se­ren Bio­gas­an­la­gen in einen kost­ba­ren Roh­stoff. So ma­chen Sie aus Gülle Geld. Ein­fa­cher geht´s wirk­lich nicht.

Gute Taten lohnen sich

Mit einer Bio­gas­an­la­ge leis­ten Sie einen gro­ßen Bei­trag zum Kli­ma­schutz. Und dies wird auch be­lohnt: Im EEG (Er­neu­er­ba­re-En­er­gi­en-Ge­setz) ist fest­ge­schrie­ben, dass Ihnen um­fang­rei­che Ver­güns­ti­gun­gen zu­ste­hen. Si­chern Sie sich den Gül­le-Bo­nus und er­hö­hen Sie lang­fris­tig den Er­trag für Ihren Be­trieb.

Schnell und zuverlässig: Unsere Biogasanlagen

So ein­fach wie die Idee ist auch ihre Um­set­zung. Schon in­ner­halb von vier Wo­chen kön­nen Sie zu Ihrer Bio­gas­an­la­ge kom­men – das heißt: Sie kommt na­tür­lich zu Ihnen.

Die An­la­ge wird Ihnen kom­plett be­triebs­be­reit an­ge­lie­fert. Nach ein­fa­chen Vor­ar­bei­ten wer­den die vor­ge­fer­tig­ten An­la­ge­mo­du­le in ihr be­ste­hen­des Gülle­sys­tem in­te­griert. Und dann kann´s auch schon los­ge­hen! Sie kön­nen so­fort mit der Er­zeu­gung von Wärme und Strom be­gin­nen, nut­zen die hof­ei­ge­nen Res­sour­cen voll aus, spa­ren Kos­ten, si­chern sich den Gül­le-Bo­nus, er­hö­hen die Ren­ta­bi­li­tät Ihres Be­triebs – und ver­die­nen ein­fach mehr Geld.

Download:

Erneuerbare Energien: noch fragen? – Öko-Test (Juni 2012) PDF 1372 KB

Der Paddelgigant

Besuchen Sie jetzt unseren Onlineshop!

Mehr Informationen

agri service – Tiertechnik für Landwirte und Tierhalter